Welcome Witches Sisters by Magic of Brighid
logo
logo

Tag : Yule Kalender

03 Dez 2016
adventskranz

Adventskalender

    Adventskalender

    Bibi Blocksberg
    Der Verhexte Weihnachtsmarkt

    (Der Adventskalender Zum Hören)
    Bibi Blocksberg Link:

    witches fire

    Dopellick auf den Adventskalender ( he­r­aus­lö­sen ) zur vollen größen darstellung.

    Magic of Brighid Hexen Adventskalender

    Musik stört ? klicke bei der Yule Kerze auf das Lautsprechersymbol

    …….

    Magic of Brighid Hexen Adventskalender Link:

    hexe

    Heidenversion von:
    Stille Nacht, Sonnwend Nacht
    zur Melodie von Stille Nacht, Heilige Nacht
    Start:

    Stille Nacht, Sonnwend Nacht,
    Winter hat den Schlaf gebracht,
    Schnee bedeckt die ruhende Welt,
    weiß sind die Bäume, der Berg und das Feld.
    Die dunkelste Nacht ist nun da!
    Die dunkelste Nacht ist nun da!

    Stille Nacht, Sonnwend Nacht,
    im Wald der alte Eichenbaum wacht,
    er weiß von dem ewig drehenden Rad,
    weiß von der schlafenden, heiligen Saat.
    Nichts bleibt je wie es ist!
    Nichts bleibt je wie es ist!

    Stille Nacht, Sonnwend Nacht,
    Mistelzweig, Kerzenpracht,
    schmückt das hellerleuchtete Heim,
    friedvolle Gesichter im Kerzenschein.
    Freut euch, Yulnacht ist heut!
    Freut euch, Yulnacht ist heut!

    Stille Nacht, Sonnwend Nacht,
    der Tannenzweig im Yulfeuer kracht,
    Geschichten und Lieder erfüllen die Luft,
    wie der segnende Weihrauchduft.
    Weihet euer Haus!
    Weihet euer Haus!

    Stille Nacht, Sonnwend Nacht,
    Yulemond scheint ganz sacht,
    läßt glitzern die Decke aus Schnee und Eis,
    im Hause der Tee ist süß und heiß.
    Die dunkelste Stunde vergeht!
    Die dunkelste Stunde vergeht!

    Stille Nacht, Sonnwend Nacht,
    alles singt, alles lacht,
    zu Ehren des wiedergeborenen Lichts,
    trüben kann unsere Freude nichts.
    Denn heut’ ist die Sonne gebor’n!
    Denn heut’ ist die Sonne gebor’n!
    ..
    Quelle Text von Tanja Schröder
     

    Magic of Brighid Hexen Adventskalender Link:

    Mistel
    Der Volksmund nennt sie auch Hexenbesen, Heiligheu, Wintergruen.
    Die Germanen glaubten daran, dass die Mistel gegen Albtraeume half.
    Mistelbuesche im Haus und im Stall behuetet Mensch und Vieh vor Hexen, in Schweden vor den Trollen.
    In vielen Gegenden galt die Mistel ganz allgemein als Gluecksbringer.
    Ein alter Brauch ist auch, das Haus in der Weihnachtszeit mit Mistelzweigen zu schmuecken,
    Treffen sich ein Mann und eine Frau unter einem Mistelzweig,
    duerfen sie sich kuessen, jedoch nur, solange Fruechte an dem Zweig haengen.
    Nach jedem Kuss muessen sie eine Beere pfluecken.

    hexenzauber.org

    Mistelzweig Kuss

    Plinius und seine Mistel schneidenden Druiden:
    „Nichts ist den Druiden heiliger als die Mistel und der Baum,
    auf dem sie wächst, sofern es nur eine Eiche ist.
    Schon deswegen wählen sie Eichenhaine und vollziehen kein Opfer ohne Eichenlaub.
    Sie meinen wahrhaftig, dass alles, was auf jenen Bäumen wächst,
    vom Himmel gesandt und ein Kennzeichen des von der Gottheit selbst erwählten Baumes sei.
    Eine solche Mistel wird jedoch einigermaßen selten entdeckt und wird,
    wenn gefunden, mit großer Ehrfurcht aufgesucht,
    und zwar vor allem am sechsten Tage nach Neumond,
    zu einem Zeitpunkt, an dem bei ihnen die Monate und Jahre beginnen,
    sowie nach Ablauf von 30 Jahren eine Generation.
    Zu diesem Zeitpunkt habe der Mond schon reichlich Kraft gesammelt,
    seine Höhe aber noch nicht überschritten.
    Sie bezeichnen die Mistel in ihrer Sprache als „Allheiler“.
    Nachdem man das Opfer und das Festmahl unter dem Baum feierlich vorbereitet hat,
    führen sie zwei Stiere von weißer Farbe herbei,
    deren Hörner dann zum ersten Mal bekränzt werden dürfen.
    Ein Priester in weißem Gewand steigt auf den Baum und schneidet die Mistel
    mit einer goldenen Sichel ab. In einem weißen Leinentuch wird sie aufgefangen.
    Dann schlachten sie alsbald die Opfertiere und beten,
    der Gott möge seine Gabe denen zum Segen gereichen lassen,
    denen er sie verliehen habe. Sie glauben,
    dass durch einen Trunk davon jedem unfruchtbaren Lebewesen Fruchtbarkeit verliehen werde
    und dass es ein Heilmittel gegen alle Gifte sei.“
    (Plinius d. Ältere, Naturgeschichte 16: 249-251)

    misteltoe
    mistel, misteltoe, hexenzauber, witchcraft spells, sorcieres conjurer, wiccan, Hexenrituale, Witches Sabbath, Esbat, Sorcieres conjurer, Hexenserie,

    Nächster Weltuntergang


    Dailymotion Witchcraft

    Adventskalender, Julfestkalender, Julritual Kalender, Nikolauskalender, Weihnachtskalender, Yule Kalender, Adventkranz, hexenfeste, jahreskreisfeste, Mistel

       
       
      Summary
      z35W7z4v9z8w
      %d Bloggern gefällt das:

      Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

      Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

      Schließen